Steuerkette vom Cougar V6

Wenn du mit den Ford Cougar V6 & R4 Motoren, Getrieben, Abgasanlagen sowie deren Anbauteilen Probleme hast, ist dieser Forums-Abschnitt goldrichtig
Benutzeravatar

Themenstarter
Grün/Gold
Geselle
Beiträge: 38
Registriert: Di 7. Jul 2020, 12:51
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#1

Hallo Leute,
kurzes rasseln nach Motorstart, normal, Grund zur Sorge oder sofort wechseln?
Gruß Martin
Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 4675
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#2

Ein Rasseln muss aber nicht zwingend von den Steuerketten kommen. Hast du das denn bereits exakt verortet?
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild
Benutzeravatar

Themenstarter
Grün/Gold
Geselle
Beiträge: 38
Registriert: Di 7. Jul 2020, 12:51
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#3

Bischen schwierig, da er es immer nur für 3 Sekunden macht, wenn ich morgens zur Arbeit fahre.
Versuche mal am Wochenende mein Ohr unters Auto zu werfen, wenn mein Junior ihn startet.
Gruß Martin
Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 4675
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#4

Naja, aber selbst wenn es von den Steuerketten bzw. dem Kettenspannern kommt, sind 3 Sekunden direkt nach dem Kaltstart kein Grund zur Sorge. Die Kettenspanner müssen erst (Öl)druck aufbauen, damit sie ihre Arbeit erledigen können. 3 Sekunden sind da eigentlich nichts.

Wieviel Laufleistung hat dein Cougar aktuell?
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild
Benutzeravatar

Formelcougar
Cougarfahrer
Beiträge: 55
Registriert: Fr 31. Mai 2019, 19:17
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#5

Rascheln tut meiner auch für ca. 3 Sekunden nach dem Kaltstart. Mach dir da mal keinen Kopf habe den Cougar seit 2 Jahren und bin 10.000Km seit dem mit ihm gefahren und noch keine Motorprobleme gehabt.
Gruß Pascal
Benutzeravatar

Themenstarter
Grün/Gold
Geselle
Beiträge: 38
Registriert: Di 7. Jul 2020, 12:51
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#6

Meiner hat mittlerweile 185T auf der Uhr und bin am Kleinigkeiten ausbügeln, AGR, Klima und Zusatzdrosselklappen.
Und dann ist mir das rasseln aufgefallen, was vorher nicht war.
Aber mal was anderes, mein V6 läuft irgendwie so jaulig, habe ich bei einem Audi V6 auch schon mal gehört.
Benutzeravatar

RedCougar
Administrator
Beiträge: 4675
Registriert: Do 20. Mai 2004, 21:43
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#7

Er läuft irgendwie jaulig?

Sorry, darunter kann ich mir mal so gar nichts vorstellen.

Meinst du vielleicht das Nebelhorn ? -> https://www.youtube.com/watch?v=Zkys02XfIcA
Bitte stellt eure Fragen zu technischen Problemen im Forum und nicht per PN. Danke!
Und nur keine Angst: Es gibt keine dummen Fragen ... nur dumme Antworten.


Bild
Benutzeravatar

Formelcougar
Cougarfahrer
Beiträge: 55
Registriert: Fr 31. Mai 2019, 19:17
Baujahr: 1998
Motor: V6
Kontaktdaten:

#8

Grün/Gold hat geschrieben: Mi 16. Jun 2021, 12:50 Meiner hat mittlerweile 185T auf der Uhr und bin am Kleinigkeiten ausbügeln, AGR, Klima und Zusatzdrosselklappen.
Und dann ist mir das rasseln aufgefallen, was vorher nicht war.
Aber mal was anderes, mein V6 läuft irgendwie so jaulig, habe ich bei einem Audi V6 auch schon mal gehört.
Soviel hat meiner auch runter. Und Raschelt kurz beim Kaltstart. Meiner läuft aber wie eine 1
Gruß Pascal
Benutzeravatar

Themenstarter
Grün/Gold
Geselle
Beiträge: 38
Registriert: Di 7. Jul 2020, 12:51
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#9

Jaulig? Wie erklär ich es am besten, wie ein leichtes quietschen, als wenn jemand einen Zahnriemen zu straff gespannt hat.
Wenn ich den Keilrippenriemen abmache ist das Geräusch noch da.
Vielleicht ist es ja auch normal.
Gruß Martin


Achso, wenn jemand mal Schaltpläne oder ne Prüfanleitung braucht, einfach Bescheid sagen.
Benutzeravatar

wabble
Technischer Admin
Beiträge: 172
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 10:12
Baujahr: 1999
Motor: V6
Kontaktdaten:

#10

Moin,
Die Steuerketten sind auch beim Start nicht zu hören. Die Spanner haben einen Mechanismus, der das verhindert.
Rasseln die Ketten beim Start, ist auf jeden Fall etwas defekt.

Ist dann nur eine Frage der Zeit bis ein größerer Defekt entsteht.
Wie lange diese Zeitist, weiß niemand.
Bei mir hat es jetzt 90.000 km gehalten...

Steuerketten wechseln ist halt nicht auf die Schnelle gemacht. Dann kommt eins zum anderen.

Gruss

Wabble
Die Suche nach einem HA-Träger war erfolgreich .... habe einen Restposten neuer Achsträger aufgetrieben und noch welche übrig.
Antworten